B436

B436

Betonoberflächen mühelos und perfekt gescheibt und geglättet mit einem Gerät. Der B 436  – eine robuste, gut ausbalancierte und leicht bedienbare Glättmaschine der Traditionsmarke BARTELL.

Beschreibung:

Das Abscheiben mit dem B 436 schafft ein griffige Beton- oder Estrichoberflächen. Mit der Ausgleichscheibe wird der erste Übergang auf der Betonoberfläche gefahren. Die erzielte griffige Betonoberfläche ist mit einer mittelfeinen Reibebrettstruktur vergleichbar.

Sollen die Betonoberflächen die Optik und Eigenschaften eines Sichtbeton erhalten, wird nach dem Abnehmen der Ausgleichscheibe ein zweiter oder dritte Übergang mit den vier Glättungsblättern des Blattkreuzes gefahren, bis die gewünschte Oberflächenoptik erreicht ist.

Die Glättungsblätter sind zweiseitig verwendbar und haben dadurch die doppelte Lebensdauer. Entsprechend dem jeweiligen Erhärtungsgrad des Betons wird der Anstellwinkel der Blätter direkt vom Führungshandgriff aus stufenlos eingestellt.

Die Kraftübertragung vom luftgekühlten Honda- Viertakt-Benzinmotor erfolgt über Fliehkraftkupplung und Keilriemen zum wartungsfreien Schneckengetriebe.

Der Benzinmotor ist mit einer Öl-Kontrolle ausgerüstet. Bei Öl-Mangel schaltet diese Kontroll-Vorrichtung den Motor automatisch aus.

Die rotierenden Arbeitswerkzeuge laufen innerhalb einer Schutzabdeckung. Diese verhindert das unbeabsichtigte Hineingreifen oder Hineintreten und damit Verletzungen des Bedienungspersonals.

Besonderheiten:

  • Auf Wunsch lieferbar mit Katalysator oder Standard?
  • Getriebeölschauglas
  • Kranöse
  • Besonders robustes Getriebe
  • Verchromte Deichsel und Schutzring
  • Totmannschaltung

 

 

Technische Daten

Download Datenblatt
TypBenzin
MotorHonda
Leistung6,5 PS
Arbeitsbreite96,5 cm
Gewicht75 kg

Anleitungen und Media